Dienstag, 21. Juni 2016

Ein Gaumenerlebnis: die Müslis von Seedheart (Werbepost)

Heute möchte ich Euch die Müslis von Seedheart vorstellen. Als ich heute morgen mein Very Berry zum ersten Mal versucht habe, war ich mehr als begeistert. Endlich ein Müsli, bei dem man tatsächlich auch alle einzelnen Komponenten herausschmeckt. Ein Wow-Erlebnis für den Gaumen. Egal ob mit Joghurt oder Milch, dieses Müsli bleibt einfach lecker crunchig.

Seedheart verwendet ausschließlich hochwertige Bio-Zutaten und kombiniert besondere Saaten, Kerne und Beeren zu leckeren und energiereichen Superfood-Mischungen. Das schmeckt man ab dem ersten Löffel. Die Müslis sind reich an Nähr- und Ballaststoffen, Proteinen sowie Vitaminen und enthalten essenzielle Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Außerdem sind sie glutenfrei, vegan und Paleo geeignet.

Ich werde Euch in nächster Zeit die einzelnen Müsli-Sorten noch vorstellen, aber schön eines nach dem anderen.

VERY BERRY
Beerenstark: Hochwertige Seeds und besondere
getrocknete "Superfruits" sorgen mit ihrem fruchtigen
Geschmack für Liebe auf den ersten Snack.

Und das steckt drin:
Maulbeeren, Goldhirse, Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Buchweizen,
Cranberries, Datteln, Weißmohn, Kürbiskerne, Gojibeeren, Sesam,
Qinoa, Hanfsamen, Amaranth, Chia, Zimt und Vanille




Und so habe ich mein Verry Berry-Müsli zubereitet:
5 EL Soya Joghurt
4 EL Verry Berry Müsli
1 TL Agavendicksaft
etwas Kokosflocken
Erdbeeren


Bestellen könnt Ihr diese tollen Müslis bei Seedheart UG, Hamburg.

Eure

Kommentare: