Samstag, 25. Juni 2016

Wildreis mit Garnelen, Trockenpflaumen und Honigmelone

Heute hatte ich mal wieder Lust auf Fisch. Und da ich die ganze Zeit schon die Reismischung mit Wildreis versuchen wollte, habe ich mich für Garnelen entschieden.






Zutaten für eine Schlemmer-Person

60 g Wildreismischung - nach Packungsangabe garen
ca. 120-150 g Garnelen
1/2 Stange Sellerie
4 cm Lauch
ein größeres Stück Fenchel
3 Trockenpflaumen
1 Eßl. ungesalzene Pistazienkerne 
ca. 1/8 Honigmelone - ca 4 dünnere Scheiben
Rapsöl, Chilisalz zum Würzen


Sellerie, Lauch, Fenchel und Trockenplaumen in kleine Stücke bzw. Ringe schneiden. Während der Reis gart, die Garnelen in etwas Rapsöl anbraten. Sellerie, Lauch und Fenchel dazugeben. Zum Ende noch die Trockenpflaumen und die Pistazien mit in die Pfanne geben. Wer mag, kann natürlich auch noch Knobi verwenden.
Den Reis zusammen mit den Garnelen und den anderen Zutaten auf einem Teller anrichten. Kräftig mit Chilisalz würzen. Fertig - Guten Appetit!

Eure

Kommentare:

  1. Sehr schönes Gericht! Garnelen und Trockenpflaumen sind eine interessante Kombination.
    Liebe Grüße aus der Pfalz!
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Susanne. Ich experimentiere gerne und es war wirklich sehr lecker.
      Liebe Grüße Conny

      Löschen